Das Energieinstitut der Wirtschaft sucht Verstärkung!

Das Energieinstitut der Wirtschaft arbeitet in den Bereichen Energie und Klimaschutz an nachhaltigen Lösungen im Sinne der österreichischen Wirtschaft. Wir erstellen Studien und Analysen, bereiten Wissen auf und stellen es in Publikationen, Veranstaltungen und Seminaren zur Verfügung.

Wir suchen eine Kollegin oder einen Kollegen mit

  • Technischem / naturwissenschaftlichem Studium mit Energiebezug (abgeschlossen oder kurz vor Abschluss)
  • Interesse an der Bearbeitung aktueller technischer, energiewirtschaftlicher und energiepolitischer Fragestellungen
  • rascher Auffassungsgabe und Interesse daran, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Talent, auch komplexe Zusammenhänge schriftlich und mündlich angemessen aufzubereiten und zu präsentieren
  • strukturiertem, eigenverantwortlichem Arbeitsstil gepaart mit Teamfähigkeit und Engagement
  • professionellem Auftreten
  • sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen.
  • Einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil 

 

Wir bieten

  • Projektarbeit u.a. in Themenbereichen wie Energieeffizienz und Energiemanagement in Unternehmen, Erneuerbare Energien, Elektromobilität, Digitalisierung in der Energiewirtschaft.
  • im Ausmaß von zunächst ca. 20-25 Wochenstunden, mit Möglichkeit zur Erweiterung
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit und die Gelegenheit, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen
  • ein monatliches Mindestbruttogehalt von € 1.250,-- (bei 20 Wochenstunden),  Überzahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung möglich
  • Arbeitsbeginn sofort möglich

Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an Sonja Starnberger (s.starnberger@energieinstitut.net)

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Durchführungszeitraum: April 2019