Strompreiszonentrennung - Erste Erfahrungen

Seit 1.10.2018 gilt die Trennung der bislang gemeinsamen Strompreiszone für Deutschland und Österreich. Ziel der Anfang November 2018 durchgeführten Umfrage war, zu erheben, ob und in welcher Größenordnung sich der seither beobachtbare Anstieg der Börsenpreise für Elektrizität auch bereits auf die Strompreise der Unternehmen auswirkte, und wie mit der Trennung umgegangen wurde.

Das Energieinstitut der Wirtschaft führte die Umfrage durch, deren Ergebnisse am 19.12.2018 in einem Pressegespräch vorgestellt wurden.

Eine Zusammenfassung können Sie hier herunterladen.

Durchführungszeitraum: Dezember 2018

Auswirkung Trennung der Strompreiszone

Auftraggeber: Wirtschaftskammer Österreich  - Bundessparte Industrie & Abteilung für Energie- und Umweltpolitik